Saarbrücker Rechtsforum e.V.

 

 
Startseite
SAARBRÜCKER RECHTSFORUM e.V.


Saarbrücker Rechtsforum e.V., Faktoreistr. 4, 6600 Saarbrücken

An die
Mitglieder und Freunde
des Saarbrücker Rechtsforum e.V.

13.09.89
(Tel. 0681/4101-215)

 

E I N L A D U N G


Am Dienstag, dem 26 09.1989 um 19.Uhr wird

Herrn Rechtanwalt Dr. Werner Strub,
Saarbrücken

im Haus der Ärzte (6600 Saarbrücken, Faktoreistr. 4, 10. Etage, Großer Sitzungssaal)

über das Thema

Konkurswirklichkeit - Reformgerechtigkeit

sprechen.

Seit Jahren alarmieren hohe Zahlen gerichtlich anhängig gemachter Insolvenzverfahren und die weitgehende Masselosigkeit dieser Insolvenzen die Öffentlichkeit und haben Reformforderungen ausgelöst. Als Ursachen werden die besitzlosen Mobiliarsicherheiten, aber auch die Konkursvorrechte gem. § 61 KO und die Belastung der [lasse mit Masseschulden angesehen.

Der Referent will versuchen, auch anhand statistischer Erhebungen die Ursachen zu analysieren, die Reformvorschläge auf ihre Wirksamkeit, insbesondere aber auch ihre Rechtfertigung und Plausibilität zu überprüfen. Ziel soll es sein, argumentativ abgesichert Lösungen zu ermöglichen.

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele an der Veranstaltung teilnehmen würden.

Mit freundlichen Grüßen





 


Vorstand: Prof. Dr. Dr. Georg Ress - Günter Bertel, VPrOLG - Dr. Egon Müller - Dr. Dietrich Reinhardt - Dr. Werner Strub

Bankkonto: Commerz-Bank AG Saarbrücken Nr. 5338793 (BLZ 590 400 00)