Saarbrücker Rechtsforum e.V.

 

 
Startseite
SAARBRÜCKER RECHTSFORUM e.V.


Saarbrücker Rechtsforum e.V., Faktoreistr. 4, 6600 Saarbrücken

An die
Mitglieder und Freunde
des Saarbrücker Rechtsforum e.V.

15. November 1990
(Tel. 0681/4101-215)

 

E I N L A D U N G

Am Donnerstag, dem 29. November 1990, um 19 Uhr, spricht.
im Großen Vortragssaal im Haus der Ärzte, Faktoreistr. 4, Saarbrücken,

Herr Professor Dr. Ulrich HÜBNER,
Direktor des Instituts für Versicherungsrecht der Universität zu Köln

über das Thema:

"Europa auf dem Weg zu einem gemeinsamen Versicherungsmarkt".

Der Schaffung eines einzigen integrierten europäischen Binnenmarktes stehen auf dem Versicherungssektor besondere Hindernisse entgegen. Hier sind komplizierte Harmonisierungs- und Liberalisierungsaufgaben zur Verwirklichung eines gemeinsamen Versicherungsmarktes zu lösen. Für die Europäisierung der Versicherungsmärkte ist an die gemeinschaftsrechtlich garantierten Dienstleistungs- und Niederlassungsfreiheiten anzuknüpfen. Neben Abgrenzungsschwierigkeiten im Rahmen beider Freiheiten gilt es vor allem, den Schutz des Versicherungsnehmers zu gewährleisten.

Angesichts ganz unterschiedlichen Versicherungsvertragsrechts und Versicherungsaufsichtsrechts in den einzelnen Mitgliedstaaten sind bei der Bestimmung des gemeinsamen "Produktes" Versicherungsschutz" in der Angleichung allgemeiner Versicherungsbedingungen und der Schaffung versicherungsvertragsrechtlicher Rahmenbedingungen sowie der Schaffung eines größtenteils einheitlichen Aufsichtsrechts, insbesondere. im sozial sensiblen Bereich der sogenannten Jedermann-Versicherungen, die größten Schwierigkeiten zu überwinden.

Ich möchte Sie zu diesem Vortrag herzlich einladen und verbleibe

Mit meinen besten Empfehlungen
Ihr

Rechtsanwalt Professor Dr. Egon MÜLLER



 


Vorstand: Prof. Dr. Dr. Georg Ress - Günter Bertel, VPrOLG - Dr. Egon Müller - Dr. Dietrich Reinhardt - Dr. Werner Strub

Bankkonto: Commerz-Bank AG Saarbrücken Nr. 5338793 (BLZ 590 400 00)