Saarbrücker Rechtsforum e.V.

 

 
Startseite
SAARBRÜCKER RECHTSFORUM e.V.


Saarbrücker Rechtsforum e.V., Faktoreistr. 4, 6600 Saarbrücken

An die
Mitglieder und Freunde
des Saarbrücker Rechtsforum e.V.

21.11.1991
(Tel. 0681/4101-215)

 

E I N L A D U N G


Am Montag, dem 09. Dezember 1991 um 19.00 Uhr, wird

Herr Professor Dr. Maximilian HERBERGER
Lehrstuhl für Rechtsinformatik an der Universität des Saarlandes

im Großen Konferenzsaal II der Kongreßhalle (6600 Saarbrücken, Hafenstraße 2) einen Vortrag halten über das Thema:

"Was nützt die EDV dem Juristen?"

Zur Person:

Jahrgang 1946, Habilitation in Frankfurt am Main mit der Arbeit "Rechtsdogmatik. 7ur Geschichte von Begriff und Methode in Medizin und Jurisprudenz" (1981). Seit Wintersemester 1988 Inhaber des Lehrstuhls für Rechtsinformatik an der Universität des Saarlandes. Vorsitzender des juris-Sachverständigenbeirats. Herausgeber der 7eitschrift jur-pc.

Zur Sache:

Unter "Rechtsinformatik" versteht man teilweise die Befassung mit den Rechtsproblemen der Informatik. Der Vortrag wird zu begründen versuchen, daß diese Themen in den einzelnen juristischen Fächern abgehandelt werden sollten und daß man der Rechtsinformatik die Frage zuweisen sollte, wie die juristische Arbeit durch die neuen Arbeitsinstrumente unterstützt werden kann. Wie eine derartige Unterstützung aussehen kann, wird dann an einzelnen Beispielen erläutert. Es werden einige Programme vorgestellt, die juristische Arbeitsgänge begleiten können. In diesem Zusammenhang wird geprüft werden, ob hier eine "Verfremdung" des genuin Juristischen stattfindet oder ob Qualitäts- und Gerechtigkeitsgewinne möglich werden, die vorher an Zeitknappheit scheitern mußten. Ein abschließender Schwerpunkt wird dann im Datenbankbereich, und hier besonders bei juris liegen. Vorgestellt werden auch die juristischen CD-ROM's, die als "Offline Datenbanken" eine zunehmende Rolle spielen.

Zu diesem Vortrag lade ich im Namen des Vorstandes herzlich ein.

Mit den besten Grüßen
Ihr

Egon Müller



 


Vorstand: Prof. Dr. Egon Müller - Günter Bertel - Prof. Dr. Elmar Wadle - Gabriele Riedel - Dr. Rolf Zawar

Bankkonto: Commerz-Bank AG Saarbrücken Nr. 5338793 (BLZ 590 400 00)