Saarbrücker Rechtsforum e.V.

 

 
Startseite
SAARBRÜCKER RECHTSFORUM e.V.


Saarbrücker Rechtsforum e.V., Faktoreistr. 4, 66111 Saarbrücken

An die
Mitglieder und Freunde
des Saarbrücker Rechtsforum e.V.

14.06.2000 Prof.M-mt
(Tel. 0681 /4101-214)

EINLADUNG

Am Montag, dem 10. Juli 2000 um 19.00 Uhr s.t. wird

Frau Bundesministerin der Justiz Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin

im Haus der Ärzte, 10 Etage, Faktoreistraße 4, 66111 Saarbrücken, zum Thema

"Von der Reformfähigkeit unserer Gesellschaft - aktuelle rechtspolitische Vorhaben"

referieren.

Zur Person:

Studium der Rechts- und Politikwissenschaft, Volkswirtschaft und Geschichte in Tübingen und Berlin, seit 1974 zugelassen als Rechtsanwältin zunächst in Stuttgart und dann in Berlin mit den Schwerpunkten Europarecht, Telekommunikations- und Medienrecht, seit 1995 Honorarprofessorin an der FU Berlin.
Mitglied der SPD seit 1965, von 1988 bis 1997 stellvertretende Parteivorsitzende, Mitglied des Präsidiums der SPD, Mitglied des Deutschen Bundestages seit 1972, 1980 bis 1983 Vorsitzende des Rechtsausschusses, 1983 bis 1993 stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, 1994 Vorsitzende der Arbeitsgruppe Rechtspolitik, seit Oktober 1998 Bundesministerin der Justiz.

Zur Sache:

Frau Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin wird wichtige Vorhaben der Bundesregierung im Bereich der Rechtspolitik vorstellen. Insbesondere anhand der geplanten Rechtsmittelreform in Zivilsachen und der Reform des Mietrechts wird sie die Reformfähigkeit unserer Gesellschaft beleuchten und darlegen, dass Rechtspolitik zugleich Gesellschaftspolitik ist, der die Aufgabe zukommt, die Werte des Grundgesetzes unter den veränderten Bedingungen unserer Tage zur Geltung zu bringen.

Mit freundlichen Grüßen Ihr

( Egon Müller )

 




Vorstand: Prof. Dr. Egon Müller - Günter Bertel - Prof. Dr. Elmar Wadle - Friedrich Buech - Dr. Klaus Koch

Bankkonto: Commerz-Bank AG Saarbrücken Nr. 5338793 (BLZ 590 400 00)